Am Sonntag dem 29.Juni fand wieder das alljährliche Sommerfest im Pflegeheim Nortrup statt.
Viele kamen wie immer um sich bei Kaffee und Kuchen, Bier, Sprudel, Würstchen und Steaks an den vielen Tischen zu unterhalten. Die Tombola war wieder ein großer Erfolg, weil die schönen Preise viele Herzen
höher schlagen ließen. Die Schockländer Tanzgruppe gab wunderschöne Tänze zum Besten. Herr Wrocklage lud alle mit seinem Akkordeon zum Singen ein.

Aber das Motto Plattdeutsch kam vor allem nicht zu kurz.
Viele Sprüche kamen in die Losbox. Um 17 Uhr zog Frau Margarete Justa den Spruch von Frau Lisa Könneke,
Bewohnerin im Pflegeheim. Der Spruch lautete: “Wat mott, dat mott”. Sie freute sich über den Sonderpreis.
Frau Anni Hesselkamp las eigene Gedanken vor: “Blief fein in Gang, so lang es geiht.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.